Aktuelle Zeit: Freitag 21. September 2018, 11:42

Bluttest für Angler!


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2217

Bluttest für Angler!

Beitragvon ZanderDieter » Freitag 12. September 2008, 13:20

4x1 Hallo Leute!Hab Ich heute in der Rundschau gelesen!Da einige von uns an den betreffenden Gewässern angeln ,hab Ich das mal der Zeitung entnommen.Da steht folgendes!

Grüne fordern Bluttest für Angler!

Nach der Verschmutzung von Seen des Rhein-Erft-Kreises mit der Industrie-Chemikalie PFT haben die Grünen das Land aufgefordert,Angler Blutuntersuchungen anzubieten!Das Umweltministerium hatte zwei Angelvereinen bereits empfohlen auf das Angel zu verzichten.Es geht dabei um den Rodersee,den Köttinger See und den Concordia See.
Die genaue Ursache der Verseuchung ist noch nicht gefunden.Das ergab eine Befragung im Umweltausschusses des Landtages,die die Grünen beantragt hatten.Demnach vermuten die Behörden lediglich das eine Altlast der benachbarten Deponie dafür verantwortlich ist.Auch die Fische sind teilweise stark mit der Krebserregenden Chemikalie verseucht!

So stehts in der Rundschau!

Gruss Dieter!
Immer am Rhein! Immer am Fisch!

Scheisswetter ist Beisswetter!
Benutzeravatar
ZanderDieter
RP Administrator
RP Administrator
 
Beiträge: 4751
Registriert: 06.2007
Wohnort: Münstereifel/Eifel
Highscores: 2
Geschlecht: männlich

Beitragvon fischmaster » Freitag 12. September 2008, 14:00

4x1
Interessant 14x1 Da sollten die aber mal was gegen machen,wenn dann auch noch die Fische krank werden. 15x1
9x1
Bild
Benutzeravatar
fischmaster
Webmaster
Webmaster
 
Beiträge: 1091
Registriert: 06.2007
Wohnort: Bad Münstereifel
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Michel81 » Freitag 12. September 2008, 14:15

übel. weil es beim rheinaal auch immer wieder komische meldungen gibt, wenn auch aus älteren jahren, gehe ich fast nicht mehr aalangeln.
Benutzeravatar
Michel81
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1167
Registriert: 11.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Staudammangler » Freitag 12. September 2008, 18:21

Hi,

was den Aal als Speisefisch anbelangt....

Da geb ich im Moment nichts drumm. Von dem Fischereiaufseher der mich am Rhein kontrollierte, hab ich die Info das diese Proben beim Aal alle gemacht wurden bei fängen aus dem Hafen, öhm ich glaub es war Düsseldorf. Ich bin mir sicher das wenn man aus dem offenen Rhein auch ein paar dazugetan hätte die Werte sicher viel niedriger ausgefallen wären.

Ich könnte aber bei gelegenheit mal nen Aal aus dem Rhein im Labor bei uns auf Schwermetalle usw testen lassen *gg* Is eigentlich kein Problem.

Mal sehen was dabei rauskommt. Leider weis ich dann aber nichts über Stoffe wie Pft usw. aber immerhin.

Gruß Markus
Benutzeravatar
Staudammangler
Rheinangler
Rheinangler
 
Beiträge: 109
Registriert: 07.2008
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht: männlich

Beitragvon Sportlolly » Samstag 13. September 2008, 08:40

4x1 Markus. Das wäre doch mal ne super Sache. Ich bin schon mal auf das Ergebniss gespannt.
Wer mich kennt, der mag mich.
Wer mich nicht mag, der kann mich.

Gruß
Gregor s23

Bild
Benutzeravatar
Sportlolly
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1967
Registriert: 02.2008
Wohnort: Zülpich
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Nordlichtfischer123 » Sonntag 14. September 2008, 22:18

4x1
Das ist keine schöne Nachricht.
Sollten solche Deponien und Fabriken weit weg vom Wasser und auch mit getrennten Kanal(keine Anbindung ans Wasser haben).
Bis sich da mal wieder alles erholt hat,kann es manchmal Jahre dauern.
Sowas ist voll daneben.
Gruss Marcel
Der Bremer der nach Bedburg zog....

Bild

Bild
Benutzeravatar
Nordlichtfischer123
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1400
Registriert: 01.2008
Wohnort: Bedburg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon LeckerFischAngler » Montag 15. September 2008, 13:50

Von der Webseite der Fisch&Fang:

Angeln verboten!

Das Landesumweltamt Nordrhein-Westfalen bestätigt das Angelverbot am Roddersee, Concordia See und Köttinger See in der Nähe von Köln.



In Fischen aus den ehemaligen Tagebauen war der Giftstoff PFT festgestellt worden. Es wurden Höchstwerte bis zu 666 Millionstel Gramm (Mikrogramm) pro Kilo in der Fischmuskulatur nachgewiesen. Das PFT war durch Löschschaum der Feuerwehr in die Gewässer gelangt.

Die Anordnung eines Angelverbotes durch den Rhein-Erft-Kreises wird durch diese Ergebnisse gestützt. Aus Vorsorgegründen dürfen Fische aus den drei Ville-Seen nicht verzehrt werden. Das Landesamt plant weitere Fischuntersuchungen.

Die Angelvereine in der Umgebung befürchten jetzt einen Ansturm auf ihre Gewässer. Der Köttinger See etwa war ein überregional bekanntes Karpfen-Gewässer.


Hier gehts zum Originalartikel:
http://www.fischundfang.de/456,2042/

LG

Björn - der LeckerFischAngler
LeckerFischAngler
Rheinangler
Rheinangler
 
Beiträge: 88
Registriert: 06.2008
Wohnort: Köln - Raderberg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon ZanderDieter » Montag 15. September 2008, 18:24

4x1 Übrigends wurde der Rekordwels von jemandem im auch betroffenen Roddersee gefangen.

03.06.2008
Neuer deutscher Wels-Rekord!

191 Pfund! Stefan Metzmacher zog den 2,20 Meter langen Giganten am 31. Mai aus dem Roddersee bei Köln.

Henning Stühring

Wels-Rekord
Stefan Metzmacher konnte den deutschen Welsrekord von 1998 aus dem Rhein um 10,5 Kilo überbieten.


Und hier der Link dazu!

Welsrekord!
Immer am Rhein! Immer am Fisch!

Scheisswetter ist Beisswetter!
Benutzeravatar
ZanderDieter
RP Administrator
RP Administrator
 
Beiträge: 4751
Registriert: 06.2007
Wohnort: Münstereifel/Eifel
Highscores: 2
Geschlecht: männlich

Beitragvon wacko » Dienstag 16. September 2008, 18:16

haha mutanten 3x1

umso mehr ein grund für c&r 14x1
Angeln ist die am schönste "vergeudete" Zeit!

Bild
Benutzeravatar
wacko
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1157
Registriert: 11.2007
Wohnort: Tübingen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Mary » Dienstag 16. September 2008, 19:38

@ wacko: entwickel doch mal ein gegengift 3x1
dann hast du wahrscheinlich ein leben lang ausgesorgt... 3x1
LG
Mary

Bild
Benutzeravatar
Mary
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 587
Registriert: 05.2008
Wohnort: Bedburg
Geschlecht: nicht angegeben


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

köttinger see karpfen angelverein köttinger see
cron