Aktuelle Zeit: Donnerstag 21. September 2017, 06:54

Jagd auf Raser


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1018

Jagd auf Raser

Beitragvon Barschkönig » Dienstag 7. Februar 2012, 18:50

Mit einem „Blitz-Marathon“ geht es am Freitag und Samstag Rasern in NRW an den Kragen.

Auch die Kölner Polizei macht mit der Aktion „Brems Dich - Rette Leben“ gezielt Jagd auf Temposünder.

Aufgepasst: Hier wird in Köln geblitzt!

Hier stehen die Blitzer am 10.02.2012 – 11.02.2012

•Sachsenring / Am Trutzenberg

•Kyotostraße/Gereonswall

•Tel-Aviv-Str.

•Aachener Str.

•Niederländer Ufer

•Stadtwaldgürtel in Richtung Aachener Straße

•Gustav-Heinemann-Ufer (Rheinuferstraße) in Höhe Tacitusstraße

Parkgürtel, Höhe der Anschlussstelle „Köln – Ehrenfeld“

•Aachener Strasse, Höhe Alter Militärring

•Innere Kanalstr.

•Venloer Str.

•Köln-Riehl, Amsterdamer Str. Höhe Kinderkrankenhaus

•Köln-Chorweiler, Merianstr.

•Pfälzischer Ring (Höhe Ferdinandstr.)

•Pfälzischer Ring (Höhe Ferdinandstr.)

•Clevischer Ring (Höhe Von-Sparr-Str.),

•Deutzer Ring

•Deutzer Brücke

•Frankfurter Str.

•Am Feldrain

Porz, Frankfurter Straße in Höhe Möbelhaus Porta

•Westhoven, Kölner Straße in Höhe Mudra-Kaserne

•Finkenberg, Theodor-Heuss-Str. in Höhe Konrad-Adenauer-Str.

•Ostmerheimer Str. in Höhe Kratzweg

•Neubrücker Ring

•Rolshover Str.

•Frankfurter Straße (Bereich Ostheim).

Mittwoch, 08.02.2012

•Merkenich, Industriestraße

•Heimersdorf, Mercatorstraße

•Ehrenfeld, Venloer Straße

•Müngersdorf, Aachener Straße

•Bonn, Bundesautobahn 59

•Köln, Bundesautobahn 1

Donnerstag, 09.02.2012

•Bergisch-Neukirchen, Burscheider Straße

•Mülheim, Deutz-Mülheimer Straße

•Vingst, Vingster Ring

•Deutz, Siegburger Straße

•Köln, Bundesautobahn 57

•Rhein-Erft-Kreis, Bundesautobahn 555

Freitag, 10.02.2012

•Neustadt-Nord, Aachener Straße

•Niehl-Mülheim, Mülheimer Brücke

•Deutz-Altstadt-Nord, Deutzer Brücke

•Kalk, Straße des 17. Juni

•Köln, Bundesautobahn 1

•Aachen, Bundesautobahn 4

Samstag, 11.2.2012

• Rhein.-Berg.-Kreis, Bundesautobahn 1

Sonntag, 12.2.2012

• Köln, Bundesautobahn 1
Bild




Ich brauche keinen Sex,daß Leben fickt mich jeden Tag!!!
Benutzeravatar
Barschkönig
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 679
Registriert: 07.2009
Wohnort: Kölle
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon gecekusu100 » Dienstag 7. Februar 2012, 19:14

Danke für die Informationen a2

Die in und um Porz beschriebenen Stellen sind immer mit Vorsicht zu geniessen, da wird öfters geblitzt.

Gruß Sakip
Angeln= Enspannung pur :-)
Benutzeravatar
gecekusu100
Rheinspezialist
Rheinspezialist
 
Beiträge: 393
Registriert: 10.2010
Wohnort: Köln-Porz
Geschlecht: männlich

Beitragvon aallecktzander » Dienstag 7. Februar 2012, 20:56

a15
Mannomann,ist Köln grooossss ! a7

Bei mir zu Hause,gibt es nur ca.4 Blitzer ! a10

...ja, am Freitag vielleicht 5. a13

Gruss...
Icke.
Bild

Bild
Benutzeravatar
aallecktzander
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 979
Registriert: 09.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Barschkönig » Samstag 11. Februar 2012, 14:26

POL-K: 120211-2-K "24-Stunden-Blitz-Marathon" - Einsatzbilanz

Köln (ots) - Trotz Veröffentlichung der Kontrollstellen mehr als 1.000 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt

Die Polizei Köln hat heute (11. Februar) um sechs Uhr den Aktionstag "24-Stunden-Blitz-Marathon" beendet und folgende Einsatzbilanz gezogen: Trotz der frühzeitigen Bekanntgabe der Kontrollstellen und der intensiven Berichterstattung wurden insgesamt 1.091 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. In 43 Fällen stellten die Polizisten so hohe Geschwindigkeitsüberschreitungen fest, dass die Kraftfahrer mit einem Fahrverbot rechnen müssen. 23 Fahrzeuginsassen waren nicht angegurtet und einer musste sogar zur Blutprobe - Verdacht auf Drogenkonsum!

"Geschwindigkeit ist Killer Nr. 1 der Hauptunfallursachen. Im vergangenen Jahr starben durch zu hohe Geschwindigkeit bei Verkehrsunfällen 22 Menschen im Zuständigkeitsbereich der Polizei Köln. Deshalb ist das für uns hier in Köln und Leverkusen sowie auf den Autobahnen ein wesentliches Thema. Die Anzahl der gemessenen Geschwindigkeitsübertretungen zeigt deutlich, dass diese Kontrollen durch die Polizei notwendig sind!", so Polizeipräsident Wolfgang Albers.

An dem Aktionstag hat die Polizei Köln blau-silberne und zivile Radarfahrzeuge eingesetzt, Geschwindigkeitskontrollen mit und ohne Anhalten durchgeführt. Zusätzlich wurden Radaranlagen, Laserpistolen und Videomess-Fahrzeuge genutzt und Geschwindigkeitsübertretungen durch Nachfahren festgestellt. "Noch bevor die technisch vorgeschriebenen Temperaturgrenzwerte erreicht waren, haben wir die Messungen an vier Kontrollpunkten abgebrochen!", so ein zuständiger Kontrollstellenleiter im Nachtdienst. Das war um 2.45 Uhr auf der Kölner Straße in Köln-Ensen und um 3.35 an den Kontrollpunkten Perlengraben und Tel-Aviv-Straße in der Innenstadt, sowie Aachener Straße in Köln-Müngersdorf.

Einsatzbilanz Stadtgebiet Köln:

Im Stadtgebiet Köln wurden insgesamt 526 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt, 6 Führerscheininhaber müssen mit einem Fahrverbot rechnen. Ein Autofahrer wurde im innerstädtischen Bereich mit 135 km/h gemessen. Erlaubt waren 50 km/h. Dreizehn Fahrzeugführer waren nicht angeschnallt.

Einsatzbilanz Stadtgebiet Leverkusen:

In Leverkusen wurden 106 Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Drei Personen droht ein Fahrverbot. Bei erlaubten 60 km/h betrug der gemessene Höchstwert 117 km/h. Fünf Kontrollierte hatten den Sicherheitsgurt nicht angelegt.

Einsatzbilanz Autobahn:

Auf den Autobahnen im Zuständigkeitsbereich der Polizei Köln waren 459 Kraftfahrzeuge zu schnell unterwegs. In 34 Fällen waren die Verstöße so hoch, dass Fahrverbote drohen. Ein Autofahrer fuhr mit 193 km/h bei erlaubten 100 km/h.

Nicht nur bei der landesweiten Kampagne "Brems Dich - rette Leben!" wurden die Kontrollstellen frühzeitig veröffentlicht. Alle Interessierten können sich tagesaktuell in der lokalen Presse über die Mess-Stellen der Polizei Köln informieren. "Wir wollen den Straßenverkehr in Köln und Leverkusen sowie auf den Autobahnen sicherer machen und kontrollieren deshalb weiter.", so der Leitende Polizeidirektor Helmut Simon.

Vorankündigung von Geschwindigkeitskontrollen für die nächste Woche:

Montag, 13.02.2012
- Altstadt-Süd, Perlengraben
- Altstadt-Süd, Tel-Aviv-Straße
- Nippes, Innere Kanalstraße
- Niehl, Amsterdamer Straße
- Köln, Bundesautobahn 1
- Rhein-Erft-Kreis, Bundesautobahn 555

Dienstag, 14.02.2012
- Bergisch Neukirchen, Burscheider Straße
- Steinbüchel, Steinbücheler Straße
- Ostheim, Frankfurter Straße
- Porz, Theodor-Heuss-Straße
- Rhein.-Berg.-Kreis, Bundesautobahn 1
- Aachen, Bundesautobahn 4

Mittwoch, 15.02.2012
- Wiesdorf / Küppersteg, Bismarckstraße
- Deutz-Mülheim, Deutz-Mülheimer-Straße
- Höhenberg, Frankfurter Straße
- Porz, Theodor-Heuss-Straße
- Köln, Bundesautobahn 1
- Köln, Bundesautobahn 57

Donnerstag, 16.02.2012
- Bilderstöckchen, Parkgürtel
- Niehl, Niehler Gürtel
- Ehrenfeld, Venloer Straße
- Müngersdorf, Aachener Straße
- Bonn, Bundesautobahn 59
- Bonn, Bundesautobahn 565

Freitag, 17.02.2012
- Zollstock, Am Vorgebirgstor
- Zollstock, Zollstockgürtel
- Neustadt-Süd, Sachsenring
- Altstadt-Nord / Deutz, Deutzer Brücke
- Köln, Bundesautobahn 1
- Düren, Bundesautobahn 4
Bild




Ich brauche keinen Sex,daß Leben fickt mich jeden Tag!!!
Benutzeravatar
Barschkönig
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 679
Registriert: 07.2009
Wohnort: Kölle
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Zander Janky » Samstag 11. Februar 2012, 20:03

nee nee unglaublich das ist doch ein zeichen das vielzuwenig Kontollen durchgeführt werden ist meine Meinug. Ich bin wirklich entsetzt. a5

Gruß Torsten
Zander Janky
 


cron