Aktuelle Zeit: Mittwoch 11. Dezember 2019, 09:56

Texas Rig!


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 10441

Beitragvon einfachdaniel » Montag 6. Oktober 2008, 10:41

Genau die 5'' Baits mit dem Paddelschwanz mein ich, darauf hab ich bisher meine besten Zander und auch einige gute Barsche gefangen.
Ich glaube, dass die Art des Aromas selbst nicht soo entscheidend ist, wichtig ist nur, dass die aromatisiert sind. Daher, wenns klappt mit euren Ködern werd ich vielleicht euer bester Kunde ;-).

Bezüglich der Perlen empfehle ich dir es auch mal mit schwarz zu probieren. Die sind auch sehr fängig, da die nen wirklich guten Kontrast zum helleren Boden abgeben und somit wie ein großer Futterpartikel wirken, den sich der GuFi schnappen will.

Ich warte nur noch drauf, dass ich endlich mal wieder in einem ruhigeren Gewässer(teil) wie dem Hafen angeln kann. Aber das geht ja zum Glück am 1.1. los. Als ehem. Brandenburg-Angler liebe ich verkrautete, verholzte, ruhige Gewässer in Kombination mit Hängerfreien Montagen!

Also Felix, wenn wir dann im Winter dahin gehen, zeigen wir den anderen mal, wie man richtig Fische fängt 14x1
Benutzeravatar
einfachdaniel
Rheinspezialist
Rheinspezialist
 
Beiträge: 259
Registriert: 07.2008
Wohnort: Köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon fishingchamp » Montag 6. Oktober 2008, 11:20

Zum Glück fahre ich am Freitag wieder zum Edersee. 6x1
Da gibts genug Cover. Genauso wie am Albertysee in Köln Westhoven. 3x1

Die kleinen geschliffenen Perlen sind ziemlich dunkel mit nem Holoeffekt.
Werde nachher mal ne Runde am Mediapark riggen gehen.
viele dicke fische wünscht euch
fishingchamp!

Bild
Benutzeravatar
fishingchamp
Rheinkenner
Rheinkenner
 
Beiträge: 211
Registriert: 01.2008
Wohnort: köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon einfachdaniel » Montag 6. Oktober 2008, 12:31

Bekommt man für den Mediapark-See auch irgendwo Tageskarten? Ich würd mir den See gern mal näher mit der Rute ansehen. Hab gestern schonmal son bisschen geguckt und ein paar interessante Stellen gesehen.
Benutzeravatar
einfachdaniel
Rheinspezialist
Rheinspezialist
 
Beiträge: 259
Registriert: 07.2008
Wohnort: Köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon fishingchamp » Montag 6. Oktober 2008, 12:34

einfachdaniel hat geschrieben:Bekommt man für den Mediapark-See auch irgendwo Tageskarten? Ich würd mir den See gern mal näher mit der Rute ansehen. Hab gestern schonmal son bisschen geguckt und ein paar interessante Stellen gesehen.

Leider nur 14 Jahreskarten.
Ich kann dir das Gewässer aber gerne mal zeigen.

MFG
Felix
viele dicke fische wünscht euch
fishingchamp!

Bild
Benutzeravatar
fishingchamp
Rheinkenner
Rheinkenner
 
Beiträge: 211
Registriert: 01.2008
Wohnort: köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon einfachdaniel » Montag 6. Oktober 2008, 13:10

Ja klar, da bin ich gern mal dabei und guck mir den See an. Momentan ist zwar ein bisschen schlecht, da ich extrem eingespannt bin aber in den nächsten eins-zwei Wochen sollte da was gehen.
Benutzeravatar
einfachdaniel
Rheinspezialist
Rheinspezialist
 
Beiträge: 259
Registriert: 07.2008
Wohnort: Köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon fishingchamp » Montag 6. Oktober 2008, 19:18

Hier ein Bild von den Kugeln:
Bild
Konnte sie heute schon testen am C-Rig und hatte nen kleinen Barsch drauf.
Leider finde ich die Bisserkännung beim C-Rig total beschi***n!

MFG
Felix
viele dicke fische wünscht euch
fishingchamp!

Bild
Benutzeravatar
fishingchamp
Rheinkenner
Rheinkenner
 
Beiträge: 211
Registriert: 01.2008
Wohnort: köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon einfachdaniel » Dienstag 7. Oktober 2008, 08:29

Ja die sehen gut aus. Sind das auch Glasperlen?
Beim C-Rig ist die Bisserkennung auch etwas schwieriger, da die Barsche gerade dadurch, dass der Köder fast schwerelos ist, keinen Verdacht schöpfen und somit nach dem Beißen nicht sofort abziehen.
Dafür bekommt man unter Umständen aber Bisse, die man sonst gar nicht bekommen hätte. Diese zusätzlichen Bisse wiegen in der Anzahl die wenigen Bisse auf, die man nicht durch bringt, weil man sie nicht merkt.
Benutzeravatar
einfachdaniel
Rheinspezialist
Rheinspezialist
 
Beiträge: 259
Registriert: 07.2008
Wohnort: Köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon fishingchamp » Dienstag 7. Oktober 2008, 10:32

Jo,
das sind Glasperlen.
Zumindest klicken sie genauso wie die Glasperlen von Camo und deutlich lauter als die Plastikstopperperlen.
Ich glaube auch, dass es für das C-Rig noch kälter werden muss.
Dann wenn die Fische schon träge sind, kommt son schwerloses, langsam zuckendes 3-4" langes Wurm- oder Fischimitat am Grund sher gut an!

MFG
Felix
viele dicke fische wünscht euch
fishingchamp!

Bild
Benutzeravatar
fishingchamp
Rheinkenner
Rheinkenner
 
Beiträge: 211
Registriert: 01.2008
Wohnort: köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon einfachdaniel » Dienstag 7. Oktober 2008, 11:04

Definitiv! Das ist auf jeden Fall ein Rig für kaltes Wasser.
Wenns noch etwas wärmer ist, wie jetzt also, dann ist ne ganz normale Jigmontage oder das T-Rig besser, weil man die einfach agressiver führen kann.
Btw, auch ein Dropshot-Rig lässt sich sehr gut agressiv führen, das hab ich im Mai an einer kleinen Schleuse in Brandenburg mal ausprobiert. Hab dabei wirklich gute Barsche am Hellgie gefangen. Dazu einfach eine etwas schwereres Blei nehmen und das DS mit kleinen Zupfern über den Boden führen. So kann man den Köder konstant in einem beliebigen Abstand zum Boden "jiggen". Speziell am Abend, wenn die Barsche im Freiwasser rauben kann auf diese Art richtig "Strecke" gemacht werden.
Benutzeravatar
einfachdaniel
Rheinspezialist
Rheinspezialist
 
Beiträge: 259
Registriert: 07.2008
Wohnort: Köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon fishingchamp » Dienstag 7. Oktober 2008, 21:32

Jo,
das habe ich auch schon gemacht.
Teilweise habe ich das DS-Rig auch ziemlich schnell eingeleiert, stehen gelassen und schnell ein bisschen gezuckt, dann wieder eingeleiert und so weiter.
Funktioniert vorallem in der warmen Jahreszeit sehr gut!
viele dicke fische wünscht euch
fishingchamp!

Bild
Benutzeravatar
fishingchamp
Rheinkenner
Rheinkenner
 
Beiträge: 211
Registriert: 01.2008
Wohnort: köln
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

mediapark see angeln

tageskarte mediapark see carolina rig Rhein carolina oder texas rig am rhein no action shads für rhein c-rig oder drop shot rhein angelerlaubnis mediaparksee
cron