Aktuelle Zeit: Freitag 16. November 2018, 21:08

Mein erster Rheinhecht


AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2524

Mein erster Rheinhecht

Beitragvon Michel81 » Samstag 5. Juli 2008, 15:40

Was ein Tag. Gestern am 04.07 bin ich nachmittags losgezogen, um mal wieder etwas die Spinne zu schwingen. Ziel war der Mülheimer Hafen. Als erste Stelle habe ich mir die Stelle ausgesucht, an der wir uns zum Friedfischenevent getroffen hatten. Wenn Dieter eine Stelle für seine Events aussucht, dann muss die gut sein, dachte ich mir. Also los. die ersten Würfe waren noch erfolglos. Mit einem goldenen Spinner der Größe 2 mit schwarz-rotem Aufdruck und einem roten Wollknäuel am Drilling fischte ich die Strecke ab. Dann, kurz bevor ich die Stelle wechseln wollte, machte ich noch mal einen Wurf quer vor dem Ufer entlang. Ich lließ den Spinner recht lange absinken und kurbelte gemächlich. Plötzlich stoppte der Spinner. Ein Holzstück? Nein, denn Plötzlich ruckteb es in der Schnur. Herrlich! Fisch! In Erwartung eines Barsches hob ich die Rutenspitze nach oben um ihn schnell an die Oberfläche zu holen. Doch der Fisch blieb unten. Kein Barsch? Dann sah ich es kurze Zeit später hell und länglich aufblitzen. Ein Döbel oder ein Rapfen? Nein, wieder falsch, ein kleiner Hecht hatte sich an meinem Spinner vergriffen. Ich drillte ihn die letzten Meter ran und kescherte ihn. Was für ein gutes Gefühl!

Seit Wochen bin ich immer wieder im Hafen unterwegs, haben den Kopf voller Tipps von Profis und Leuten, die sich für Profis halten, probiere dies und das und erwische immer nur kleine Barsche. "Wer angeln geht, der fängt auch was." Tolle Wurst, für mich gilt dieser Spruch wohl nicht. Aber jetzt, endlich. Ein Handyfoto, dann das Maßband: um die 50cm. Knapp über Schonmaß. Der Haken saß sehr weit vorne am Maul, und so habe ich mich dafür entschieden, dass mir der Kleine leider aus der Hand rutscht. Was will man machen.

Später habe ich dann noch an anderen Stellen immer wieder Bisse bekommen, aber nur einen kleinen Barsch erwischt. Dann aber noch der Hammer: ich war eine ganze Weile am Dock 8 spinnen, die Treppe runter und ran an die versteckten Stellen. Dass man mich dann auch nicht sieht, hatte ich als ungutes Gefühl im Hinterkopf. Und mein Angelzeug oben, unbeobachtet. "Jetzt gehe ich hoch, und alles ist weg", dachte ich. Und Tatsache: ich wühlte mich wieder aus dem Versteck hervor und alles, was noch übrig war, war die leere Büchse Bier. Sogar mein Rucksack mit Safttüte und T-Shirt war weg. Potzblitz! Gut, in dem Rucksack waren keine Papiere, Schlüssel, Geldbeutel oder so. Aber meine ganzen Köder, Haken, mein ganzes heißgeliebtes Fischfangzeug war weg.

Ohne T-Shirt rannte ich durch den Hafen und befragte alle, die mir in den Weg kamen. Alles nette und hilfsbereite Leute, übrigens. Der eine bot mir sogar ein T-Shirt an. Aber die Sonne schien, und so lehnte ich ab. Dann kam plötzlich Dieter angefahren. Mit Manuel wollte er Köfis für einen späteren Ansitz stippen. Ich also hin und die ganze Sache erzählt. Und was macht Manuel? Die Beifahrertür vom Angelmobil auf und was liegt da? Die Hälfte von meinem Krempel! Ich hab erstmal ein spontane Rolle Rückwärts gemacht. Was für eine Erleichterung! Manuel und Wolfgang(Rutenfreund) waren kurz vorher im Hafen gewesen und sind über das herrenlose Eqipment gestolpert. Als dann eine halbe Ewigkeit niemand aufgetaucht ist, haben die beiden beschlossen, die beiden Taschen sicherheitshalber mal einzupacken.

Was war ich happy. Doch noch ein richtig schöner Angeltag. Und ohne Shirt bin ich auch noch ein bisschen braun geworden.

Hier das Bild vom kleenen Hecht:

Bild
Benutzeravatar
Michel81
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1167
Registriert: 11.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon fischmaster » Samstag 5. Juli 2008, 17:55

4x1 Schöner Bericht.Gut das du dein Zeug wieder hast.Ich komme da vorbei und was sehe ich da eine prallgefüllte Angeltasche. 3x1 3x1
Naja zum Glück ist alles nochmal gut gegangen.
12x1
9x1
Bild
Benutzeravatar
fischmaster
Webmaster
Webmaster
 
Beiträge: 1091
Registriert: 06.2007
Wohnort: Bad Münstereifel
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon ZanderDieter » Samstag 5. Juli 2008, 18:32

4x1 Michel!Na siehste!Der erste Hecht ist im Sack!Gratuliere!Das mit den Angelsachen kann Ich nachvollziehen.Hab mal vor Jahren 3 komplette Ruten am Deutzer Hafen stehen lassen.Hatte Sie beim einladen an die Mauer gestellt,und vergessen einzuladen.Als Ich dann mal 1 Jahr später am Godorfer Hafen den Gummi schwang,kam Ich mit einem Fischereiaufseher ins Gespräch.Im Gespräch erzählte er was von Angelsachen die er mal gefunden hat.Hab ihn dann bisschen ausgefragt,und gemerkt,das es meine Angeln waren.Der hat vieleicht geguckt als Ich mich offenbarte.Hab ihm dann alles beschrieben,und dann wiedergekriegt.So kanns gehen!
Gruss Dieter! s40
Immer am Rhein! Immer am Fisch!

Scheisswetter ist Beisswetter!
Benutzeravatar
ZanderDieter
RP Administrator
RP Administrator
 
Beiträge: 4751
Registriert: 06.2007
Wohnort: Münstereifel/Eifel
Highscores: 2
Geschlecht: männlich

Beitragvon Sportlolly » Samstag 5. Juli 2008, 18:37

Was für eine Geschichte. Bist glaube ich gut ins schwitzen gekommen.
Wer mich kennt, der mag mich.
Wer mich nicht mag, der kann mich.

Gruß
Gregor s23

Bild
Benutzeravatar
Sportlolly
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1967
Registriert: 02.2008
Wohnort: Zülpich
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Rutenfreund » Samstag 5. Juli 2008, 18:37

4x1 4x1
Toller Bericht,
gut das niemand anderes dort als wir zur Stelle waren.
Wohl eine Warnung an alle ,die auch so Fischen gehen.
Tackel ist Teuer...Wenns weg ist doppelt.
Gut aber ist,wenn es Angelkollegen aus dem Board sind,die sichernd zur Stelle sind.....Sonst Sachen Ade
Freue mich besonders,das dein erster Reinhecht trotz dieser Aktion an den Hacken ging
Petry Heil
7x1 9x1
Lieber zusammen Fischen....statt allein zu Sitzen !!!! Die Hoffnung auf Big/Fisch stirbt zuletzt.
Benutzeravatar
Rutenfreund
Rheinspezialist
Rheinspezialist
 
Beiträge: 346
Registriert: 06.2007
Wohnort: Köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon aallecktzander » Samstag 5. Juli 2008, 22:09

Also Leute!
Da hat ja jemand wirklich Schwein gehabt. In doppelter Hinsicht!
Erst einmal seinen 1.Hecht gefangen...(glückwunsch)! und Petri !
Dann noch seine verlohrenen Angelutensilien,nach kurzer Zeit wiederbekommen!

Michel!!!
Kannst froh sein,das hier im Board alle so ehrlich sind,wie im wahren Leben! 3x1
So viel Dusel,auf einmal,hat nicht jeder!
Also...merke!!!
Immer alles am Mann,oder nie ohne Beobachtung!

Einen,muss ich Dieter aber auch noch mit auf den Weg geben!!!
Wenn Ihr schon so Gut `Abgeräumt`habt,Verstehe ich nicht,das Ihr die leere Bierdose ,habt liegen lassen?
Hattet Ihr etwa keinen Müllsack mit?
3x1 3x1 3x1

Gruss...olle Icke!
Bild

Bild
Benutzeravatar
aallecktzander
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 979
Registriert: 09.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Michel81 » Sonntag 6. Juli 2008, 10:19

Heinz, da sind 25 Cent Pfand drauf, die bleiben nicht lange liegen!
Benutzeravatar
Michel81
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1167
Registriert: 11.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Hecht1984 » Sonntag 6. Juli 2008, 17:01

HAha das ist ja noch mal gut gegangen, hoffe du hast es jetzt gelernt .
9x1
Bild

Bild
Benutzeravatar
Hecht1984
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 971
Registriert: 06.2007
Wohnort: Euskirchen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon randytowner » Sonntag 6. Juli 2008, 20:36

Glückwunsch Michel,

freut mich sehr für Dich, dass Du den Bann gebrochen hast. An einem 50er Hecht ist einfach zu wenig dran, weshalb das tragische Entgleiten der Beute aus Deinen Händen wohl gut zu verkraften ist. Der nächst größere wartet bestimmt schon.

Gruß

Stefan
Benutzeravatar
randytowner
Rheinangler
Rheinangler
 
Beiträge: 118
Registriert: 01.2008
Wohnort: Köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Mary » Sonntag 6. Juli 2008, 20:45

Petri Heil Michel!
Na immerhin hast Du jetzt einen Hecht mehr gefangen als ich... 3x1
LG
Mary

Bild
Benutzeravatar
Mary
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 587
Registriert: 05.2008
Wohnort: Bedburg
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

deutz hafen angeln