Aktuelle Zeit: Freitag 13. Dezember 2019, 12:25

für die barsch fänger


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 810

für die barsch fänger

Beitragvon jojo » Montag 20. September 2010, 20:19

a17 s17 s33

4 Fischfilet(s) vom Flussbarsch
½ Zitrone(n), unbehandelt, abgeriebene Schale
Petersilie
Basilikum
Salbei
Thymian
1 TL Parmesan
1 Scheibe/n Weißbrot
1 TL Paniermehl
125 ml Sahne
Mehl
Butter
Salz und Pfeffer, weiß

Zubereitung
Die Fischfilets säubern und mit abgeriebener Zitronenschale bestreuen.
Die Kräuter sehr fein hacken. Einen Teelöffel der Kräutermischung auf die Fischfilets streuen. Zugedeckt etwa eine ½ Stunde kühl stellen.
Restliche Kräutermischung mit Parmesankäse, zerpflücktem Weißbrot, Paniermehl, Sahne, Salz und Pfeffer zu einer feuchten Füllung vermischen, kurz stehen lassen, dann auf die Bauchseite von zwei Filets streichen, mit den beiden restlichen Filets bedecken und mit je 2 Rouladenhölzchen zusammenstecken.
Die gefüllten Filets mehlieren. Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen, Fischfilets von jeder Seite ca. 3 Min. braten.

gruß jojo a11
Bild
Benutzeravatar
jojo
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1679
Registriert: 11.2008
Wohnort: heimerzheim vorgebirgsstr.10
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon aallecktzander » Montag 20. September 2010, 20:28

Hmmmm...
Liest sich ja Oberlegger .
Komme im Mom. nicht zum Angeln. a12 a12 a12
...aber schick mir doch schon mal 2 Barschfielleeeeeettteeesss!
Rezept,hab ich ja!

Danke JOJO !
Bis bald mal beim a8

Gruss der olle Icke.
Bild

Bild
Benutzeravatar
aallecktzander
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 979
Registriert: 09.2007
Geschlecht: nicht angegeben


cron