Aktuelle Zeit: Freitag 6. Dezember 2019, 16:49

Weihnachtskarpfen


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1062

Weihnachtskarpfen

Beitragvon randytowner » Donnerstag 13. November 2008, 22:03

Eigentlich hab ich mit der Karpfenfischerei nichts zu tun, vor allem bin ich kein Freund von tagelangem Anfüttern. Ich würde aber gerne mal einen kleineren Karpfen für die Küche fangen. Hat jemand eine Idee, wo Karpfen - so zwischen 3 und 5 Pfund - relativ einfach zu fangen sind?

Gruß


Stefan
Benutzeravatar
randytowner
Rheinangler
Rheinangler
 
Beiträge: 118
Registriert: 01.2008
Wohnort: Köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Michel81 » Donnerstag 13. November 2008, 22:17

ich habe mal von einem angler im mülheimer hafen gehört, dass man in rodenkirchen gut karpfen fangen kann. es soll dort eine stelle geben, an der die fußgänger immer die enten im wasser füttern. wenn man dort morgens vor den fußgängern und den enten auftaucht und sinkende teigstücke anfüttert, soll man recht einfach karpfen und co fangen können.

wie gesagt, eine geschichte von der ich nicht weiß was dran ist. kenne nicht mal die stelle. aber es hört sich recht plausibel an. vielleicht weiß ja jemand mehr.
Benutzeravatar
Michel81
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1167
Registriert: 11.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon LeckerFischAngler » Freitag 14. November 2008, 10:22

Ich hab bisher noch nie auf Karpfen gefischt. Aber als ein Freund sich beim Fishermans Partner in Köln Mühlheim seine Karpfenausrüstung zugelegt hat, hat der dortige Karpfenspezi ihm fürs Karpfenangeln den Decksteiner Weiher ans Herz gelegt.

Ich weiß aber nicht, wie sauber der Weiher ist und ob ich Karpfen aus dem Weiher essen wollen würde...

Lg

Björn - der LeckerFischAngler
LeckerFischAngler
Rheinangler
Rheinangler
 
Beiträge: 88
Registriert: 06.2008
Wohnort: Köln - Raderberg
Geschlecht: nicht angegeben


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

fishermans partner köln decksteiner weiher
cron