Aktuelle Zeit: Freitag 23. Oktober 2020, 10:56

Pegelstände


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 867

Pegelstände

Beitragvon scholli » Montag 25. Januar 2010, 00:01

a17

bräuchte mal nen tip...

beim letzten mal rhein hatten wir ja ziemlich pech mit den bedingungen, da der wasserstand sehr hoch war!!!

wollte jetzt mal fragen was ihr sagt bis zu welchem wasserstand es sinn macht an den rhein in köln zu gehn.

oder vieleicht auch was ihr sagt was das optimum ist.

wäre super wenn ihr mir helfen könntet

a5
Benutzeravatar
scholli
Rheinangler
Rheinangler
 
Beiträge: 118
Registriert: 11.2009
Wohnort: Bergheim
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon wacko » Montag 25. Januar 2010, 11:08

schwer zu sagen. zwischen weihnachten und neujahr waren wir bei ü5m am rhein. das heißt absolute oberkacke da ü2m hochwasser war.
trotzdem konnte ich nach vielen würfen einen zander mit 56cm erhaften.
diesen samstag war ich wieder für ein paar stündchen. das wasser war ganz gut bei knapp unter 3m. dennoch waren die außenbedingungen diesesmal sehr schlecht und so zog ich ohne fischkontakt von dannen.

ansonsten denke ich dass zwischen 2,5 und 3m das beste wasser ist.
nur musst du halt auch andere bedingungen testen... kann man nie wirklich sagen wann sie beißen
Angeln ist die am schönste "vergeudete" Zeit!

Bild
Benutzeravatar
wacko
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1157
Registriert: 11.2007
Wohnort: Tübingen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon scholli » Montag 25. Januar 2010, 13:26

schonmal danke dafür... schon kla das man das nicht wirklich pauschal sagen kann... war halt beim letzten mal als ich am rhein war anfang dez glaub ich halt ziemlich hoch.... und jeder der da vorbei kam meinte nur warum wir uns das antun bei dem wasserstand...

aber würdest sagen das bei den momentan etweas über drei meter auf jedenfall nicht schlecht ist?
Benutzeravatar
scholli
Rheinangler
Rheinangler
 
Beiträge: 118
Registriert: 11.2009
Wohnort: Bergheim
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon wacko » Montag 25. Januar 2010, 14:11

denke der momentane wasserstand ist gut. das wetter bzw der rasche umschwung (schnee usw) sclägt den fischen aber auf den magen. selbst in holland war nicht viel zu holen (siehe dieter beim vertikalangeln)
Angeln ist die am schönste "vergeudete" Zeit!

Bild
Benutzeravatar
wacko
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1157
Registriert: 11.2007
Wohnort: Tübingen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon scholli » Montag 25. Januar 2010, 15:10

danke für die info!!! a3
Benutzeravatar
scholli
Rheinangler
Rheinangler
 
Beiträge: 118
Registriert: 11.2009
Wohnort: Bergheim
Geschlecht: nicht angegeben


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

bis zu welchen pegelstand macht angeln im rhein sinn
cron