Aktuelle Zeit: Freitag 23. Oktober 2020, 10:05

Lockstoffe


AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3834

Beitragvon Bream_Ol » Freitag 30. April 2010, 12:04

@Welsgeier.....

Nimm den Löffel aus dem Mund.... ist ja kaum zu ertragen, Deine Weisheit..... a10

Akzeptiere einfach mal, das es unterschiedliche Meinungen gibt....
Das Du anderer Meinung bist, ist ja in Ordnung, brauchst sie aber nicht vehement anderen aufzwingen zu wollen.... ok ?

a6

BTW: Es gibt da so ein schönes Zitat von Dieter Nuhr.........
Essen, Schlafen, Fischen, sonst noch was ??

Bild
Benutzeravatar
Bream_Ol
Rheinkenner
Rheinkenner
 
Beiträge: 218
Registriert: 11.2008
Wohnort: 51107 Köln Rath/Heumar
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Welsgeier » Freitag 30. April 2010, 16:28

auf wels nicht aber auf stör. ich hatte allerdings nach 2 stunden ohne zupfer kein vertrauen mehr darin. dann mit wurm klappte es nach einer halben stunde. wenn ich einen bewährten köder habe finde ich das immer sehr nervenkostend mit was zu angeln was mir noch kein vertrauen wert ist. was allerdings sehr gut auf störe und teichwelse klappt ist räucherlachs. stör hab ich selbst damit gefangen und welsfang beim nachbarn gesehen. ob es auf flusswelse klappt weiss ich nicht werde ich wegen fehlendem vertrauen aber auch nicht testen.
bream die tendenz sehe ich eher bei dir. ich habe jetzt mehrere provokationsversuche von dir überlesen. kannst du dir zukünftig einfach sparen.
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Welsgeier
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1263
Registriert: 07.2008
Wohnort: Bergheim
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Bream_Ol » Freitag 30. April 2010, 19:22

Jaaaaa.... Jaaaa... a10
Essen, Schlafen, Fischen, sonst noch was ??

Bild
Benutzeravatar
Bream_Ol
Rheinkenner
Rheinkenner
 
Beiträge: 218
Registriert: 11.2008
Wohnort: 51107 Köln Rath/Heumar
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

lockstoffe ekelhaft gnaddelpott
cron