Aktuelle Zeit: Freitag 10. April 2020, 22:15

Weihnachten steht vor der Tür


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2777

Weihnachten steht vor der Tür

Beitragvon MichaM » Donnerstag 9. Dezember 2010, 12:51

Da nun Weihnachten vor der Tür steht, möchte ich mir mal neues Gerät anschaffen und hätte mal gerne ein paar Meinungen zu Rute und Rolle.

Rolle: SHIMANO STRADIC 2500 FC
Rolle: Mitchell Advanced Mag-Pro 2000

Rute: Quantum Salsa Spin 2,70
Rute: Skeli Pro 2,70 -40g

Hat jemand bessere Vorschläge in der Preiskategorie, oder vielleicht Erfahrungen mit den Komponenten ?

300 Euronen is absolute Obergrenze...
Zielfisch: Zander, Barsch und ab und an mal Hecht

(Bis heute hat Askari Weihnachtsrabatt) ;-)

a11
Benutzeravatar
MichaM
Stippfischer
Stippfischer
 
Beiträge: 46
Registriert: 08.2010
Wohnort: Köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon wacko » Donnerstag 9. Dezember 2010, 15:04

Hab mir ganz frisch die Shimano Stratic 2500 FB zugelegt. Gebraucht (aber sieht aus wie neu) für 80€. Die FC ist der Nachfolger und wenn die auch so geil is wie die FB dann machst da sicher nichts verkehrt. Für Gufieren am Rhein ist es ziemlich sicher die beste Rolle um den Preis da sie wegen ihrer hohen Übersetzung gut zum Faulenzen usw. geeignet ist. Ich muss mich erst an die Doppelkurbel gewöhnen aber es macht wirklich Spaß mit zu fischen.

Bei den Ruten würde ich mir eher mal die Greys Prowla Platinum Serie anschauen. Das wär eine die ich mir zulegen würd fürs Gufieren am Rhein. Schön straff und n schmaler Blank a15

http://prowla.greysfishing.com/en-gb/pr ... ning-rods/
Angeln ist die am schönste "vergeudete" Zeit!

Bild
Benutzeravatar
wacko
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1157
Registriert: 11.2007
Wohnort: Tübingen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon MichaM » Donnerstag 9. Dezember 2010, 19:26

Gut, dann ist die Shimano aufjedenfall schonmal im Warenkorb... Habe über die Rolle auch nirgends etwas negatives gelesen.
Benutzeravatar
MichaM
Stippfischer
Stippfischer
 
Beiträge: 46
Registriert: 08.2010
Wohnort: Köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon benji69 » Donnerstag 9. Dezember 2010, 20:22

die stradic hab ich in 3000 und 5000, kann ich nur empfehlen, nix auszusezen!!
Benutzeravatar
benji69
Rheinkenner
Rheinkenner
 
Beiträge: 150
Registriert: 10.2009
Wohnort: 51107 Köln
Geschlecht: männlich

Beitragvon rockwell » Donnerstag 9. Dezember 2010, 22:03

Die Rute hab ich (Skelli)... kannst ja beim nächsten gemeinsamen Fischen mal begrabbeln....
kann nichts negatives sagen!!! Und auch die weitläufige
Forenmeinung ist durch die Bank positiv...
Der einzige kleine Manko ist die geringe Kopflastigkeit durch die neuen
Griffe bzw Griffformen aber mich stört das nicht!

Die Rute hab ich ja im BlinkerAbo geschossen...
Für um die 130-169€ (inetpreise) hätte ich sie aber
glaub ich nicht gekauft sondern lieber noch gespart
und die Jigolo weiter gefischt!
Benutzeravatar
rockwell
Rheinangler
Rheinangler
 
Beiträge: 76
Registriert: 07.2010
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon MichaM » Donnerstag 9. Dezember 2010, 23:52

Nunja, eigentlich war das Blinker Abo auch mein Plan, doch leider habe ich zu lange gewartet und nun gibts die nicht mehr... :(

Ich bin gerade ganz stark am überlegen, ob ich mir entweder die neue Abu Garcia Veritas aus den USA bestellen soll, oder noch weiter auf eine Fantasista Suisho sparen soll.. Die sprechen mich irgendwie am stärksten an ;-) .... Aber.. ob die wirklich ihr Geld wert sind bleibt fraglich.
Benutzeravatar
MichaM
Stippfischer
Stippfischer
 
Beiträge: 46
Registriert: 08.2010
Wohnort: Köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon wacko » Freitag 10. Dezember 2010, 00:20

Wie gesagt begrabbel mal beim Händler die Greys... würd mich wundern wenn sie dir nich gefallen... zum Zandern top!
Angeln ist die am schönste "vergeudete" Zeit!

Bild
Benutzeravatar
wacko
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1157
Registriert: 11.2007
Wohnort: Tübingen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon MichaM » Freitag 10. Dezember 2010, 10:50

Ja, das werd ich aufjedenfall mal machen ! Dank dir
Benutzeravatar
MichaM
Stippfischer
Stippfischer
 
Beiträge: 46
Registriert: 08.2010
Wohnort: Köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon shad78 » Sonntag 12. Dezember 2010, 18:03

habe die greys aber zum hechtfischen in 40-100gr
diese hier http://prowla.greysfishing.com/en-gb/pr ... pecialist/
einzige manko, zu kurzer griff.sehr kopflastig,besonders bei 23cm gummies
also empfehlen kann ich dir diese hier(auch vom preis)
http://www.hsc-limburg.nl/webshop/index ... 45&group=4 in 2,58m und 15-40gr
habe das vorgängermodell super Rute.
oder wie viele Skeli in 15-45gr würde aber die alte nehmen.
rolle fand ich die twin power besser als stradic ist aber geschmacksache.
hoffe konnt dir helfen... a5
Benutzeravatar
shad78
Rheinspezialist
Rheinspezialist
 
Beiträge: 262
Registriert: 11.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon wacko » Sonntag 12. Dezember 2010, 18:24

natürlich is die twinpower besser... aber die stella is noch besser. alles eine frage des geldes ;)
Angeln ist die am schönste "vergeudete" Zeit!

Bild
Benutzeravatar
wacko
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1157
Registriert: 11.2007
Wohnort: Tübingen
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

cron