Aktuelle Zeit: Freitag 13. Dezember 2019, 12:26

Am WE war Eifel angesagt


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 822

Am WE war Eifel angesagt

Beitragvon lefty62 » Mittwoch 5. Oktober 2011, 15:29

a17
wie angekündigt war es am Samstag soweit.
Es ging in die Eifel zum Spinn- und Fliegenfischen.
Nachmittags auf dem Campingplatz angekommen, Zelte aufgebaut und danach Ortsbesichtigung.
Die Fische waren an ihren Plätzen und wir konnten uns beruhigt die Samstagabendkante geben.
Sonntag ging es früh los zu den Fischen.
Mein Kumpel wollte sein Glück mit der Pose und Maden versuchen, während ich mit der kleinen Spinnrute und kleinen Wobblern meine Runde zog.
Erst als ich wieder an unserem Sammelplatz war konnte ich nach zwei-drei Würfen endlich eine schöne ca 40-42cm große Bachforelle verhaften, die mir nach den Fotos doch tatsächlich ins Wasser gefallen ist.


Bild

Gesund und sehr gut genährt. Ein schöner Fisch.

Bild

Das war es für den Vormittag und wir fuhren zum Campingplatz zurück.
Nachmittags ging es wieder los.
Da sich auf Wobbler und Fliegen nichts tat, wechselten wir zur einfachen Grundmontage mit Käse.
Gegen Abend bekam der Sohn meines Kumpels einen hammerharten Biss und konnte nach einigem hin und her diesen tollen Döbel fangen.
Wir haben ihn nicht gemessen, aber der hatte so seine über 60cm und mindestens seine 3kg. Einen solch dicken Döbel habe ich da in 30 Jahren nicht gesehen.
Auch dieser Fisch schwimmt natürlich wieder.

Bild

Leider ist das Bild nicht so gut geworden, aber man kann alles erkennen.
Das war`s dann auch für den Abend.
Am nächsten Morgen habe ich alles erdenklich mögliche versucht um eine schöne Barbe an meine Nymphen zu bekommen, aber die Viecher wollten einfach nicht.
Naja, dann eben das nächste mal.
Gegen Mittag haben wir wieder alles eingepackt und sind gut gelaunt nach hause gefahren.
Auf jeden Fall war es ein super Wochenende mit zwei schönen Fischen und jeder Menge Spass.
LG Detlef
Benutzeravatar
lefty62
Stippfischer
Stippfischer
 
Beiträge: 34
Registriert: 05.2011
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon pescadorTT » Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:10

Dickes Petri!
Benutzeravatar
pescadorTT
Rheinangler
Rheinangler
 
Beiträge: 123
Registriert: 10.2010
Wohnort: Köln Nippes
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon matjes » Mittwoch 5. Oktober 2011, 20:44

Hallo!
Klasse Aktion. Schöne Fische!
Kannst etwas mehr über das Gewässer/Fischbestand sagen?
Kann man da auch mal........?
matjes
Rheinangler
Rheinangler
 
Beiträge: 60
Registriert: 02.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon ZanderDieter » Mittwoch 5. Oktober 2011, 21:04

a17 Wo ward Ihr denn hier in der Eifel?Hätte Euch mal besucht,oder mitgeangelt.Klasse Döbel.Sagt mal Bescheid,wenn Ihr noch mal fahrt,komme dann mal mit der Fliegenrute mit!
Gruss Dieter!
a11
Immer am Rhein! Immer am Fisch!

Scheisswetter ist Beisswetter!
Benutzeravatar
ZanderDieter
RP Administrator
RP Administrator
 
Beiträge: 4752
Registriert: 06.2007
Wohnort: Münstereifel/Eifel
Highscores: 4
Geschlecht: männlich

Beitragvon lefty62 » Sonntag 9. Oktober 2011, 18:27

a17

da mir hier zu viele Leute öffentlich mitlesen können und dieses Kleinod geschützt werden sollte habe ich euch erstmal eine PM geschickt.
LG Detlef
Benutzeravatar
lefty62
Stippfischer
Stippfischer
 
Beiträge: 34
Registriert: 05.2011
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: nicht angegeben


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

fliegenfischen in eifel forellenfischen eifel spinnrute
cron