Aktuelle Zeit: Freitag 23. Oktober 2020, 11:29

Erfahrungsbericht: PowerPro aus den USA


AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3344

Beitragvon Welsgeier » Donnerstag 2. September 2010, 23:57

ist da was besonderes an der schnur das ihr da so ein tamtam drum macht? wenn ja was kann sie? a5
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Welsgeier
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1263
Registriert: 07.2008
Wohnort: Bergheim
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon wacko » Freitag 3. September 2010, 01:24

tolle knotenfestigkeit... die angabe der dicke stimmt mit dem realwert überein (soweit ich weiß) und die tragkraft passt (selber ausprobiert). schön geflochten für weite würfe und bleicht nicht so schnell aus wie z.b. spiderwire (oder erst recht fireline *igitt*). fischbar bis etwa -10°C (wenn sie neu ist). sollte doch mal ein knoten vorkommen lassen sie sich meist recht einfach lösen.

tolle schnur ;)
Angeln ist die am schönste "vergeudete" Zeit!

Bild
Benutzeravatar
wacko
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1157
Registriert: 11.2007
Wohnort: Tübingen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon einfachdaniel » Freitag 3. September 2010, 06:17

Ja genau, Wacko hat das gut zusammengefasst. Ich hab die sogar auf der Baitcaster (Abu Revo), was mir ermöglicht selbst "Kleinköder" von 7Gramm damit zu werfen. Das spricht sehr für die Schnur (glatte Oberfläche, Geschmeidgkeit, runde Flächtung), da das nicht so Selbstverständlich ist bei ner Baitcaster-Combo.
Is aber am Ende auch nur ne (tolle!) Schnur, kein Wundermittel oder Hexenwerk.
Benutzeravatar
einfachdaniel
Rheinspezialist
Rheinspezialist
 
Beiträge: 259
Registriert: 07.2008
Wohnort: Köln
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon zanderguru » Freitag 3. September 2010, 10:24

Ich werde die Schnur auch mal testen hört sich gut an a15
zanderguru
Rheinkenner
Rheinkenner
 
Beiträge: 220
Registriert: 01.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Michel81 » Freitag 3. September 2010, 13:19

hättet ihr das nicht VOR meinem texasurlaub schreiben können?
A bad day of fishing can still become a great day of drinking!

Bild
Benutzeravatar
Michel81
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1167
Registriert: 11.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon rockwell » Freitag 3. September 2010, 16:26

wow, wusste nicht, dass das hier so ein Feedback wirft a2

Ich bin auf jeden Fall mehr als zufrieden. Legt sich auf ner
3000 Rarenium auch wirklich absolut spitze !!!

@ Michel81: Sollte ich nochmal sowas auftun sag ich auf jeden Fall
bescheid! http://stores.ebay.com/I-Love-Hard-Bait kennst du ja sicher
schon oder ?
Benutzeravatar
rockwell
Rheinangler
Rheinangler
 
Beiträge: 76
Registriert: 07.2010
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Welsgeier » Samstag 4. September 2010, 03:25

werde ich mal testen aber zuerst nur eine kleine menge aus deutschland a4
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Welsgeier
Rheinangelnpur Team
Rheinangelnpur Team
 
Beiträge: 1263
Registriert: 07.2008
Wohnort: Bergheim
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

cron