Seite 1 von 1

Irre Spanierin

BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Dezember 2010, 22:38
von Barschkönig
Frau kauft sich die Sonne

Bild

Madrid –

Bisher war vor allem Solarworld-Chef Frank Asbeck als „Sonnenkönig“ bekannt. Eine Spanierin will Asbeck jetzt aber vom Thron stoßen – sie ließ sich als Besitzerin der Sonne registrieren.

Die 49 Jahre alte Angeles Duran gegenüber der Zeitung „El Mundo“: „Es gibt keinen Haken, ich habe meine Ansprüche legal begründet, ich bin nicht dumm, ich kenne das Gesetz. Ich habe gemacht, was jeder hätte machen können, ich hatte einfach als Erste die Idee!“

Irre: Laut Notar sei der Spanierin tatsächlich eine Urkunde mit folgendem Inhalt ausgehändigt worden: „Besitzerin der Sonne, eines Sterns der Spektralklasse G2, der sich im Zentrum des Sonnensystems befindet und im Mittel 149,600.000 Kilometer von der Erde entfernt ist.“

Duran ist pfiffig: Sie will nun von allen Nutzern der lebensspendenden Sonnenstrahlen eine Nutzungsgebühr verlangen.

Die Hälfte der Einnahmen soll die spanische Regierung erhalten. 20 Prozent sollen an die staatliche Rentenversicherung fließen, jeweils zehn Prozent sollen in Wissenschaft und Welthungerhilfe investiert werden. Das verbleibende Zehntel der Summe will Duran für sich behalten.

Sympathisch, dass man als Sonnenkönigin auch zugleich bescheiden bleiben kann...

BeitragVerfasst: Freitag 3. Dezember 2010, 23:07
von wacko
von mir bekommt sie nix a7