Seite 1 von 1

Zander auf Pfifferlingen mit Meerrettichcreme

BeitragVerfasst: Dienstag 17. August 2010, 16:56
von bea
Zutaten für 4 Portionen:
150 g Crème fraîche
1 EL Milch
1 EL Meerrettich (Sahnemeerrettich)
Salz und Pfeffer
600 g Pfifferlinge, geputzt
80 g Schalotte(n), gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, gehackt
4 EL Öl (Olivenöl)
½ Bund Petersilie, glatte, gehackt
4 Fischfilet (Zanderfilet, à 120 g)
20 g Butter
1 TL Zitronensaft


Crème fraîche mit Milch u. Meerrettich glatt rühren, m. Salz u. Pfeffer würzen. Öl erhitzen und die Schalotten mit dem Knoblauch anbraten, Pfifferlinge zugeben u. 4-6 Min. braten. Petersilie zugeben u. mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch in einer Pfanne in Butter anbraten, mit Zitronensaft ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Meerrettichcreme in einem Topf erwärmen. Pfifferlinge auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit der Meerrettichcreme beträufeln, Zander darauf setzen und sofort servieren. Als Beilage eignen sich z.B. Salzkartoffeln.

BeitragVerfasst: Dienstag 17. August 2010, 17:49
von zanderguru
Hört sich lecker an werde ich mal ausprobieren a5

BeitragVerfasst: Dienstag 17. August 2010, 18:25
von jojo
a15
ich komme zum essen a4
a40 s17 s33 s41
a5 gruß jojo a3

BeitragVerfasst: Dienstag 17. August 2010, 21:13
von zanderguru
a17 Kein problem Ich muss aber erst mal nen Zander fangen !!! a13

BeitragVerfasst: Dienstag 17. August 2010, 21:32
von der müde Joe
a7 a7 a7

Hab grad echt gedacht das Thema steht bei "Fänge Aktuell"...
Hab mich schon gewundert das Zander auf Pilze beissen.... a3

Gruß

der müde Joe

BeitragVerfasst: Mittwoch 18. August 2010, 20:50
von zanderguru
a7 a7 a7