Seite 1 von 1

Tierschutz ?

BeitragVerfasst: Mittwoch 10. April 2013, 08:38
von Barschkönig
PETA will Spaß-Angeln verbieten Stolz zeigt Angler Torben Beng (29) aus Rheinberg (NRW) einen 2,47 Meter langen Riesen-Wels.

Das Foto vom Fang stellte er ins Internet – jetzt hat er mächtig Ärger! Die Tierschutzorganisation PETA erstattete gegen ihn und 3000 weitere Angler Anzeige. PETA glaubt, sie angeln nur zur Präsentation, quälen Tiere.

Beng verteidigt sich: „Den habe ich gegessen. Wels ist lecker, zart wie Thunfisch, schmeckt buttrig.“ Bild Torben Beng (29) zeigt stolz seinen richtig dicken Fisch (2,47 Meter, 90 Kilo), geangelt in Italien am Po. Neue Dokumente: PETA tötete im Jahre 2011 in seinen Tierheimen 95 % der adoptierbaren Hunde und Katzen - beinahe ein Rekordwert

Das bringt die Gesamtzahl der von dieser scheinheiligen Tierrechtsorganisation getöteten Heimtiere auf 27751 http://www.petatotettiere.de/

BeitragVerfasst: Donnerstag 11. April 2013, 06:59
von Barschkönig
Die Tierschützer haben jetzt bei der Staatsanwaltschaft Essen Anzeige gegen 3000 Angler erstattet,die bei den Angel Masters teilnehmen.....

PETA wirft den Anglern vor, das sie die Fische nur aus dem Wasser "geholt" und gequält haben nur um an den Angel Masters mit Foto, Gewicht und Fangort teilzunehmen und damit zu prahlen und nicht
um sie sinnvoll zu verwerten......



Für die einen ist es beruhigendes Hobby und Spaß - für die anderen glatte Tierquälerei. Die Rede ist vom Angeln, speziell dem Sport- und Wettangeln. Laut deutschem Gesetz dürfen Tiere nicht ohne vernünftigen Grund getötet werden. Deshalb hat die Tierschutzorganisation PETA jetzt 3000 deutsche Teilnehmer von Angelwettbewerben angezeigt.
http://www.n24.de/n24/Mediathek/videos/ ... ass-angler.

BeitragVerfasst: Donnerstag 11. April 2013, 10:52
von Wallerandy
wie können die fische schmerz empfinden wenn unsere gewässer mit arzneimitteln wie ibuprophen belastet ist ( schmerzstillendes mittel)
a7 a7 a7 a7 a7 a7 a7 a7 a7 a7 a7

BeitragVerfasst: Donnerstag 11. April 2013, 14:30
von Doze
3000 teilnehmer der angelmasters ? dann bin ich wohl auch dabei :)

mal ganz im ernst viele angler kümmer sich doch auch um ihre gewässer sei es besatz von Bach/Mehrforelle oder Lachs ...

Wollen Fischwege und treppen etc stau anlagen blabla ....

Die sollen sich lieber um Nutz und haustiere kümmern ...

Denis